Dienstag, 29. März 2016

Wenn es Sterne regnet :)

Hallo Ihr Lieben,ich hoffe ihr hattet alle ein erholsames Osterfest im Kreise eurer Lieben.Meins war sehr ruhig,am So war meine Mutti zu Besuch ansonsten wie ja schon geschrieben alles sehr entspannt...
Bevor es Morgen Früh für einige Tage nach Berlin geht noch schnell etwas Kreatives von mir.
Eine neue Leserin möchte ich auch noch ganz lieb bei mir begrüßen es ist das die liebe Doreenberlin ,schön das du den Weg zu mir gefunden hast.Danke möchte ich auch noch für die lieben Zeilen sagen,darüber freue ich mich immer sehr.

Diese Karte hat mein Schwager zum Geburtstag bekommen.Den Hintergrund habe ich selber gemacht mit Hilfe meiner Gelli Plate.Da mein Schwager auf Spiegelkarton steht ist dieser auch noch zum Einsatz gekommen.In seiner Freizeit fotografiert er gerne und so hab ich mal einen Fotostreifen gestempelt,wenn er dann zuviel Cocktails getrunken hat sieht er vielleicht Sterne :)


Der Umschlag wurde dann auch noch mit Fotostreifen versehen.Die Karte ist gut bei ihm angekommen.










So das soll es dann auch schon von mir gewesen sein,ich wünsche euch allen eine schöne Woche.

Mittwoch, 23. März 2016

Ostergrüße + Karte für den Sohn


Hallo Ihr Lieben und einen schönen Mittwoch Nachmittag wünsche ich Euch.Da es bei mir ja dieses Jahr aus Zeit und gesundheitlichen Gründen keine Osterkarten gibt,möchte ich auf diesem Wege Euch allen ein schönes,erholsamen und vor allem friedvolles Osterfest im Kreise euer Lieben wünschen.


Bei uns wird es dieses Jahr recht ruhig zu gehen.Mein Sohn aus Berlin wollte eigentlich kommen,leider liegt er mit Grippe im Bett,darüber sind wir alle sehr traurig.Aber die Gesundheit geht ja nun mal vor und mein Großer hat zeitlich auch keine Zeit und als armer Student kann man ja auch nicht mal so schnell für ein paar Tage durch die Gegend reisen.So verbringen wir das Osterfest mit der Tochter und ihrem Freund alleine,wir hoffen mal das Wetter bleibt so,bei uns scheint gerade die Sonne.Gesundheitlich geht es mir auch nicht gerade gut,aber das ist ja auch nichts neues.
Kreativ soll es auch natürlich noch was von mir geben,bevor ich es aber vergesse,sage ich noch ganz liebe Danke für die lieben Zeilen die ihr mir wieder hinterlassen habt,ihr seit einfach SPITZE.

Heute zeige ich euch eine Karte die der Sohn aus Stralsund zum Geburtstag bekommen hat.
Das Motiv hatte ich mal vor langer Zeit bei der lieben Petra gewonnen und nun ist es endlich zum Einsatz gekommen.
 Die Uhrenstanze stand schon lange auf meinem Wunschzettel und bei meinem letzten Arztbesuch in Rostock habe ich sie mir dann endlich im Rostocker Hof gekauft.Der Schriftzug ist von La Blanche.
 Das  inneren der Karte habe ich dann auch noch etwas verschönert,dort kamen dann die Stempel von Viva Dekor zum Einsatz.
Der Umschlag wurde dann auch noch der Karte angepasst.








So meine Lieben das soll es auch schon wieder sein,werde noch eine Runde bei euch drehen,mal sehen was da alles in den letzten Tagen bei Euch entstanden ist und drückt mir mal die Daumen,das meine Stimme bis Morgen noch durch hält,da ich Morgen Abend zum singen gehe,aber davon erzähle ich euch beim nächsten mal mehr...


Dienstag, 15. März 2016

Liv wird 8 + Geburtstagspost

Hallo und einen schönen Dienstag Nachmittag wünsche ich Euch.Ich hoffe es geht Euch allen gut,auch wenn das Wetter doch recht kalt ist.Bei uns scheint zwar zwischen durch die Sonne aber bei 6 Grad und mal wieder Wind ist es doch recht frisch.Dennoch habe ich heute meine Ostereier draußen angebracht und im Haus etwas Osterngrün + Deko verteilt.Danke möchte ich noch sagen für die lieben Zeilen die ihr mir hinterlassen habt und schön das euch meine Urlaubsbilder gefallen habe,so wird es immer mal zum Schluss welche geben.

 Meine Enkeltochter hatte Ende Februar Geburtstag und da sie leider nicht wusste was sie von uns haben wollte,haben wir ihr Geld geschenkt und so einfach wollte ich es ihr auch nicht überreichen und da ich schon immer mal eine Geldbörse machen wollte ist diese hier entstanden.
Die Datei habe ich von der lieben Flati,lieben Dank nochmal dafür.
Den Schriftzug habe ich mir mit Hilfe meiner Cameo selber erstellt.
Da meine Enkeltochter eine Katzenmutti ist habe ich als Motiv natürlich eine kleine Katze gewählt.
 Eine kleine Maus landete dann auch noch auf dem Verschluss.
 Von innen sieht die Geldbörse so aus.
Den Tag kann man raus ziehen,dort habe ich dann die Glückwünsche drauf geschrieben.








Dann hatte ich mal vor langer Zeit im Netzt etwas ganz tolles gesehen und da meine Tochter gerade ihren Kleiderschrank aufgeräumt hatte und ihr einige Hosen nicht mehr gefallen haben oder zu klein waren hatte ich auch die entsprechenden Materialien,mir fehlte eigentlich nur noch ein Brett,was mein Mann mir dann zurecht gesägt hat und hier das Ergebnis.

 Mal eine andere Art Ordnung zu schaffen.Mein Mann hat dann noch zwei Haken befestigt so das man es an der Wand fest machen kann.
Gefüllt sah es dann so aus und die Geldbörse hat so auch ihren Platz gefunden.Ein paar Kinderriegel fanden auch noch den Weg in die Tasche.
Unsere Enkeltochter hat sich sehr gefreut.






Dann möchte ich Euch noch meine Geburtstagspost zeigen.

Gestern brachte mir der Postbote noch diese Karte vorbei,damit hatte ich ja gar nicht mehr gerechnet.Danke dir liebe Karin und die beiden Schmetterlinge einfach wunderschön,sie wurden gleich in der Osterdeko mit verarbeitet.
 Von der lieben Karin Nettchen hab ich diese wunderschöne Karte,die niedlichen Kätzchen und die Anhänger bekommen.


 Diese edle Karte habe ich von meiner Tante bekommen,darüber habe ich mich sehr gefreut,hatte damit nicht gerechnet.
 Meine Schwägerin schickte mir diese Karte,als ich sie sah musste ich schmunzeln.Da ich doch mal Krankenschwester war und Katzen über alles liebe.
Auch die liebe Anke hat an mich gedacht und machte mir mit dieser Karte eine Freude.
Auch die örtliche Sparkasse hatte an mich gedacht.
Zwar nicht gebastelt aber von Herzen Versand von meiner Schwägerin aus Halle.
 Von meiner besten Freundin aus Stralsund kam diese Karte.
Der Sohn aus Woltersdorf und Familie schickte mir diese Karte,der Rest der Welt gratulierte per WhatsApp...












 So das soll es auch schon wieder von mir gewesen sein,ich wünsche euch noch einen schönen Abend.













Dienstag, 8. März 2016

Ein kurzes Lebenszeichen

Hallo Ihr Lieben,ich hoffe ihr habt mich ein wenig vermisst.Heute mal schnell ein Lebenszeichen von mir.
Der Urlaub war ein Traum.Die Zeit verging leider viel zu schnell und der Alltag mit allen drum und dran hat uns auch schon wieder eingeholt.Nach unserem Urlaub ging ist hier gesundheitlich auf und ab.Meine Mutter war leider Krank.Mit Krankenhaus und allem drum und dran,das hat doch viel Zeit in Anspruch genommen.So werde ich dieses Jahr leider nicht mehr dazu kommen Osterkarten zu basteln,also seit nicht traurig wenn es hier auf meinem Blog keine zu sehen gibt.Ich gucke mir dafür eure an.Gebastelt habe ich auch nur ein paar wenige Sachen die ich Euch natürlich noch zeigen werde.
Dann möchte ich mich noch für die lieben Zeilen zu meinem 50. Geburtstag bedanken.Danke für die wunderschönen Karten,die ich Euch beim nächsten mal zeigen werde.
Mein Geburtstag habe ich ja in Mexiko verbracht und er war einfach wunderschön.Ich zeige euch heute mal ein paar Bilder davon.

Morgens nach dem Frühstück wurden wir von Aledia Tour vom Hotel abgeholt und dann ging es nach Akumal zum schnorcheln.Wie ihr seht waren wir eine kleine Truppe von 9 Leuten + Reiseleitung.









 Ein Strand ganz für uns alleine...
 Einfach wirken lassen...


Mein Mann und ich...
 Eine von vielen die wir bei unserem Schnorchelgang gesehen haben.



Ich noch mal alleine...












Nach 90 min. Familie Ewert k.o. aber glücklich...
















Dann ging es ins Landes innere zur Ranch Santa Cruz.

Dort ging es dann ab unter die Erde,eine Wanderung und Schwimmen im Höhlensystem/Cenoten stand auf dem Programm.
















 In der Mitte des Höhlensystems gab es einen See,wo man dann auch den Himmel mal wieder sehen konnte.


Tequilaverkostung einmal anders,aber nicht mein Fall...



Oben wieder angekommen noch ein Gruppenfoto.Es war einfach traumhaft schön in der Unterwelt und zum Glück auch nicht kalt.


Meine Tochter,meine Schwester und Mann waren auch mit von der Party.













 Dann wurde mexikanisch gekocht.Die Frauen machten die Arbeit unter sich aus.

 Es gab Tortillas,Enchiladas,Nachos mit Cuacamole,gegrillte Hühnerbeine,einfach lecker...
 Zum Schluss gab es noch eine dicke fette Oreo- Torte.





Meine Tochter hat sich königlich amüsiert.Gegen 17.30 Uhr waren wir dann wieder im Hotel .
















Ein wunderschöner Tag ging dann langsam zu Ende,den Abend verbrachten wir dann noch beim Mexikaner,auch dort gab es dann nochmal ein Ständchen von den Kellnern,leider gibt es von dort keine Bilder.Das es auf einmal dunkel und laut wurde und nur auf meiner Torte brannte ein Licht.
Nun hoffe ich das ich euch nicht mit soviel Bildern gelangweilt habe,aber es war einfach ein so toller Tag,so wie ich es mir vorgestellt habe,Dafür nochmal DANKE.
Habt noch einen schönen restlichen Tag,bei uns schien heute den ganzen Tag die Sonne.