Montag, 30. November 2015

Ribba Rahmen + Trauerkarte

Hallo Ihre Lieben und einen schönen Start in die Neue Woche.Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen 1. Advent.Bei mir hatte sich Besuch angekündigt und so waren wir mal ganz schnell 6 Personen mehr an der Kaffeetafel.
Dann möchte ich mich noch für die lieben Zeilen bedanken zu meinem letzten Beitrag,es ist immer wieder schön das Euch meine Werke gefallen.

Heute zeige ich Euch meinen ersten Ribba Rahmen den ich gestaltet habe.
Im inneren des Rahmen habe ich eine bunte 10 Lichterkette angebracht.Das Hinterteil der Glasscheibe habe ich mit Sternenefektfolie versehen und von vorne habe ich mit Hilfe meiner Cameo ein weihnachtliches Motiv geplottert.Das Motiv hatte ich aus einer Facebook Gruppe.



Freud und Leid liegen ja manchmal dicht beieinander und so brauchte ich leider auf die Schnelle eine Trauerkarte für unseren lieben Nachbarn,seine Frau ist nach langer schwerer Krankheit verstorben und diese Karte  ist dann da bei mir entstanden.


So das soll es auch schon wieder gewesen sein.Beim nächsten mal gibt es wieder Weihnachtskarten zu sehen.
                                                     

Donnerstag, 26. November 2015

Adventswünsche + Weihnachtskarten

Hallo und einen schönen Donnerstag Abend wünsche ich Euch.Irgendwie eilt die Zeit im Sauseschritt an mir vorbei und so bin ich in den letzten Tagen auch nicht zum basteln gekommen.Das Adventswochenende steht vor der Tür und es musste noch einiges erledigt werden.So waren wir am letzten Sonnabend  in Barth und Bergen auf dem Friedhof um die Gräber ab zudecken.Am Sonntag folgte dann der Hausputz um am Montag das Haus weihnachtlich zu schmücken.Am Dienstag habe ich mir dann einen Tag Ruhe verordnet,da meine Knochen einfach nicht mehr wollten und Gestern habe ich dann Plätzchen gebacken und heute hatte ich leider auch schon wieder Termine.
Dann möchte ich mich noch für die lieben Kommentare die ihr mir bei euren besuchen hinterlassen habt ganz lieb bedanken,ihr seit einfach SPITZE.
Aber ich hatte ja schon gut vorgearbeitet und so möchte ich euch heute wieder ein paar Weihnachtskarten zeigen.

 Zur Zeit mag ich die Farbe blau sehr gerne und so ist diese Karte dann auch entstanden.
Etwas Nostalgie schadet ja nie und so ist diese schlichte karte vom Basteltisch gefallen.















 Hier meine eine ganz schlichte Karte in Blau/Weiß.
Und gleich noch eine nur im Hochformat.
Die letzten beiden Karten sind mit Hilfe meiner Cameo entstanden.














Dann möchte ich Euch noch mein neues Namensschild,was mit Hilfe meiner Cameo entstanden ist,zeigen.Wir sind zwar schon 7 Jahre verheiratet aber wir hatten immer noch unser Altes.









 Die Deko Queen bei der Arbeit,meine Tochter hat die Plätzchen verschönert.
 Ich natürlich auch...
Plätzchen für die nächsten Wochen.












So das soll es mal wieder gewesen sein.Ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönen 1.Advent.

















Mittwoch, 18. November 2015

Blaue und rote Weihnachten + Gewonnen

Hallo Ihr Lieben.Bin aus Hamburg wieder gelandet,leider hat das Daumen drücken nichts gebracht und meine Tochter hat eine Absage bekommen.Sie war mit ihren 15 Jahren auch die Jüngste die sich vorgestellt hat.Aber davon lassen wir uns nicht unter kriegen.
Dann möchte ich mich noch bei Euch für die lieben Zeilen,zu meinen ersten Weihnachtskarten,bedanken und darum geht es heute auch gleich weiter damit.
Diesmal zeige ich Euch eine blaue Karte.
Das schöne Papier hatte ich mir letzes Jahr in Berlin gekauft.
 Ist das Motiv nicht niedlich.
 Ein paar Schneeflocken fanden auch noch den Weg auf die Karte.
Der Stempel ist aus meiner englischen Bastelzeitung creative Stamping.











Und weil ich so schön in Schwung bin möchte ich Euch noch eine zweite Karte zeigen.

Diesmal ganz klassisch in rot und grün.
 Das Motiv fand ich einfach so niedlich...

Also da war ich doch gerade dabei meine Balkonkästen mit Tannengrün und Weihnachtsdeko zu versehen,als die Posttante um die Ecke kam und was soll ich Euch sagen sie überreichte mir einen großen Umschlag.Da hatte ich doch glatt das Candy bei der lieben Petra vergessen und ich habe bei ihr einen Trostpreis gewonnen.Ich hab mich riesig darüber gefreut.

Diese wunderschöne Karte hat mir die liebe Petra geschickt.
Und diese tollen Sachen,die Frau natürlich alle gut gebrauchen kann,hab ich bei ihr gewonnen.Nochmals DANKE dafür.










So das soll es aber von mir gewesen sein.Ich wünsche Euch noch einen schönes restlichen Mittwoch.

                                                                     

Dienstag, 10. November 2015

Weihnachtskarten die Ersten

Hallo Ihr Lieben,da bin ich wieder.Bevor es Morgen nach Hamburg geht noch ein kleines Lebenszeichen von mir.Am Donnerstag hat meine Katharina ihr erstes Bewerbungsgespräch in der Schön Klinik.Sie möchte ja Krankenschwester werden.Da drückt ihr mal die Daumen,vielleicht hilft das.Ich hoffe nur das Wetter wird etwas besser,es sind zwar 14 Grad bei uns aber leider auch sehr windig.
Ich war natürlich in den letzten Tagen nicht untätig.Auch bei mir ist die Weihnachtsproduktion angelaufen.
Bevor ich euch aber 2 Karten zeige,möchte ich Euch noch ganz lieb DANKE sagen,für die lieben Zeilen von euch,das geht immer runter wie ÖL.

 Eine Schneekugelkarte wollte ich eigentlich schon im letzten Jahr basteln und nun hab ich es endlich geschafft.
Stanzteile sind von Marianne Design.
Die Schneelandschaft habe ich mir selbst erstellt und mit zusätzlich mit Glitterfolie beklebt.
 Ist er nicht niedlich der kleine Schneemann mit seinen Wackelaugen...
Karte Nr.2 finde ich sehr lustig,auch diese Art habe ich im letzten Jahr schon bewundert und nun habe ich selber mal eine gewerkelt.Da ich keine passende Schablone hatte,habe ich mit meiner Cameo selbst eine erstellt und so ist der Schornstein entstanden.Zusätzlich habe ich ihn dann noch mit einem Prägestift geprägt und mit roter Farbe gewischt.Noch etwas Glitzer an Hose und Schnee und schon war diese schlichte Karte fertig.










                         So das soll es mal ganz schnell gewesen sein.Mache noch die Runde bei Euch.