Freitag, 25. September 2015

Hallo ihr Lieben und einen schönen Freitag Abend wünsche ich Euch.Bevor ich zum kreativen Teil komme,möchte ich mich wieder ganz lieb bei Euch bedanken für die lieben Zeilen die ihr mir bei Euren besuchen hinterlassen habt,darüber haben ich mich sehr gefreut.Ihr seit einfach SPITZE !!!
Mein Schwager hatte am Montag Geburtstag,er ist 60 geworden und da sollte natürlich auch wieder eine Kleinigkeit gebastelt werden,aber seht selbst was da bei mir entstanden ist...
Da mein Schwager gerne  werkelt ist diese Werkzeug Karte entstanden.

Auf der Rückseite haben ich einen kleinen Umschlag angebracht,dort wurde dann das Geld verstaut.

. Diesen Werkzeugkasten habe ich bei der lieben Sonja gesehen,die Datei ist von ihr.











Befüllt wurde er mit einen kleinen Kuchen,ein Kräuterlikör...











Papierschlange und Luftballon...












Kerze und Streichhölzer...












Hier einmal die Seitenansicht...
 Dann habe ich ihn noch ein T-Shirt gestaltet,da er vom Beruf her LKW fährt habe ich ihn einen Truck auf die Vorderseite geplottert.
Von Hinten sieht es so aus.
Hier nochmal alles auf einen Blick.Mein Schwager hat sich riesig gefreut.Das Shirt hat er gleich angezogen.















Als ich am Mittwoch Abend von der Massage gekommen bin,sah der Himmel bei uns so aus.











So das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Ich wünsche Euch ein schönes,sonniges Wochenende.
Mein Sohn ist am Mittwoch auch wieder abgereist,leider...



































Donnerstag, 17. September 2015

Sanduhr+Karte zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben und einen schönen Donnerstag.Bei mir war es ja einige Tage sehr ruhig auf meinem Blog,aber meine Gesundheit hatte mir mal wieder ein Strich durch die Rechnung gemacht.Mein Rücken und mein Kopf wollten mal wieder nicht so wie ich es wollte.Den Kopf geht es zum Glück wieder besser,nur mein Rücken bringt mich noch um.Jeden Tag habe ich starke Schmerzen,man lebt nur noch von Schmerzmittel.Nun bekomme ich erstmal Massagen und Fangopackung mit Rügener Heilkreide,ich hoffe das wird mir etwas Linderung schaffen.Nun aber genug gejammert.Mein Sohn aus Berlin ist auch zu Besuch da,darüber freue ich mich besonders.
Gebastelt habe ich natürlich auch wieder etwas,das ist doch einfach die Beste Medizin.
Aber seht selbst was mir da vom Basteltisch gefallen ist.

Meine andere Schwester hatte am Freitag Geburtstag und da mir das Falten so viel Spaß gemacht hat ist gleich noch eine Sanduhr entstanden,nach der Anleitung von Petra Onyeiwu.

Dekoriert wurde natürlich auch.Die Origami Blüte habe ich das 1.x gemacht und ich denke sie ist mir doch recht gut gelungen.
Da meine Schwester Krankenschwester ist habe ich mich für dieses niedlich Motiv von Magnolia entschieden.Koloriert habe ich mit Bundstiften und Babyöl.
Heute trägt man ja keine Hauben mehr,aber meine Schwester kennt sie noch aus der Lehrzeit.

 In fand es ganz witzig eine Spritze an Deko zu benutzen,in ihr fand dann das Geld seinen Platz.
Hier nochmal das ganze Set.Meine Schwester hat sich sehr darüber gefreut.











So das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.Auf mich wartet jetzt eine vegane Kürbissuppe und dann will ich noch eine Runde bei Euch machen...






Dienstag, 8. September 2015

Geburtstagsset für die Schwester

Hallo ihr Lieben und einen schönen Dienstag Nachmittag.Ich hoffe ihr seit alle gut in die neue Woche gestartet.Ja der Sommer ist nun leider vorbei,aber ich hoffe wir werden einen goldenen Herbst bekommen und es bleibt noch etwas sonnig.Den Herbst finde ich eigentlich recht schön.Ich mag es wenn sich die Bäume verfärben und die Natur sich langsam auf den Winter vorbereitet.Es darf nur nicht regnen...
Für eure Besuche und lieben Zeilen sage ich ganz lieb Danke,ich freue mich immer sehr wenn Euch meine Werke gefallen.
Heute möchte ich Euch ein Set zeigen was meine Schwester zum Geburtstag bekommen hat.

 Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Buch gefaltet.
Es ist eine Milchkanne geworden,nach der Anleitung von
Petra Onyeiwu.Da meine Schwester ihr Wohnzimmer in lila gehalten ist,habe ich mich danach gerichtet.

 Hier einmal in der Nahaufnahme.
 Eine Karte durfte natürlich auch nicht fehlen.
Dabei hat mir meine Cameo wieder etwas geholfen.
Die Datei ist aus dem Sil Store.

Hier nochmal alles auf einen Blick.















 Am Sonntag war ich mit meinem Schatzi am Strand in Prora spazieren.Wie man sehen kann war es sehr windig.
Im Hintergrund seht ihr das ehemalige KDF-Bad,dort entstehen Wohnungen für viel Geld.
 Strandengel...
 Blick in Richtung Sassnitz-Mukran...
Blick in Richtung Binz...
Dieser Spruch wurde an einer Mauer von einem Künstler gesprüht,er muss leider seine Werkstatt auf geben,da ja daraus eine Wohnung entstehen soll...










So das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Abendbrot ruft...
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend...