Donnerstag, 30. Juli 2015

Überraschungspost + Stampin up Eulenkarte

Hallo Ihr Lieben und einen schönen Donnerstag Abend.Ich hatte mich ja in den letzten Tagen etwas rar gemacht aber das hatte leider auch einen Grund.Ich bin seit Sonnabend mal wieder krank und wie kann es auch anders sein,ich haben schon wieder Streptokokken.Diesmal hatte es mich aber richtig erwischt,beide Augen die re. Gesichtshälfte und Ohr waren angeschwollen und fieber hatte ich auch.Diesmal zum Glück aber nur 39,5 und da ja Wochenende war und ich auch keinen Arzt damit belästigen wollte bin ich erst am Montag zum Arzt gegangen.Meine Hausärztin war zwar nicht erfreut mich schon wieder zu sehen,da ich ja erst vor 4 Wochen in der Praxis mit dem gleichen Problem war.Also hab ich wieder ein anderes Antibiotika bekommen und zum glück geht es mir auch schon wieder besser und so kann ich Morgen meine Physio fortsetzen.Nun aber genug gejammert.Ganz lieben Dank möchte ich Euch sagen für die lieben Zeilen,ich lese immer jede einzelne von Euch und freue mich riesig darüber das Euch meine Werke gefallen.Ihr seit einfach die Größen und ich möchte am Liebsten Euch alle mal umarmen...

 Als ich heute von meiner Mutti gekommen bin hatte ich eine Paketkarte im Briefkasten und mein Mann war so lieb und ist kurz vor Feierabend noch zur Post gefahren und hat mir dieses kleine Päckchen abgeholt und als ich auf den Absender geschaut habe,hab ich mich ganz toll gefreut.
Die liebe Andrea von Bastelmaus hat mir ein Überraschungspäckchen geschickt.Mir war gleich wie Weihnachten.

Diese zauberhafte Karte hatte ich ja schon auf ihrem Blog bewundert und was soll ich Euch sagen in echt sieht sie noch viel,viel schöner aus. Ich liebe ja Katzen sehr und das Motiv ist so wunderschön coloriert,ich bin einfach hin und weg.
Das Stempelpapier fasst sich ganz glatt an...
 Auch diese tolle kleine Tasche für Tempotaschentücher kann ich jetzt mein eigen nennen.Die wird sich ganz wunderbar in meiner Handtasche machen.Ich bin ja immer begeistert was die liebe Andrea alles so näht und ziehe jedesmal meinen Hut.
Dann war noch eine kleine Box im Paket,die natürlich wunderschön ausschaut...
Den Inhalt kann ich natürlich sehr gebrauchen,aber schaut selbst.
 Nervennahrung war auch dabei.Ob die liebe Andrea gewusst hat das ich gerade nichts im Haus habe...
Diese wunderschönen Papiere,wo ja Frau nie genug davon bekommen kann..
Und noch etwas Spitze und ein paar Washi...
Hier nochmal alles auf einen Blick...

Liebe Andrea ich sage DANKE,DANKE,DANKE ich habe mich so dazu gefreut.Du hast mir diesen verregneten Tag verschönert...








Nun aber noch schnell was Kreatives von mir...

 Ich hatte mir vor längerer Zeit die Eulenstanze von Stampin up gekauft und nun ist sie endlich mal zum Einsatz gekommen.
Die Karte hatte ich schon vor einiger Zeit für eine liebe Bastelfreundin gemacht...
 Hier die kleine Eule mal in der Nähe...
Ein kleiner Grüß durfte natürlich nicht fehlen...












So das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Meine Runde drehe ich Morgen bei Euch,muss mich noch etwas schonen.Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend.
Bei mir im Wohnzimmer brennt der Kamin,da es bei uns recht kalt ist...










Dienstag, 21. Juli 2015

Kleines Dankeschön für den Klassenlehrer

Hallo Ihr Lieben und einen schönen,sonnigen Dienstag Nachmittag.Das Wetter weiß auch nicht was es will.Am Vormittag hat es bei uns wie aus Eimern geregnet und jetzt scheint die Sonne vom Wolkenlosen Himmel und es sind 24 Grad.Am Wochenende war es bei uns sehr kalt,wir hatten gerade mal 14 Grad...
Aber wir wollen mal nicht jammern und so sage ich mal lieber DANKE für die lieben Zeilen die ihr mir hier hinterlassen habt.Auch meine Tochter hat sich darüber gefreut und weil es so gut geklappt hat,haben wir gleich das nächste Projekt in Angriff genommen.Am Freitag gab es ja bei uns Zeugnisse und als kleines Dankeschön für den Klassenlehrer wollte Katharina etwas basteln und das ist daraus entstanden...
Ihr Lehrer ist Teeliebhaber und da ich schon immer mal einen Teespender machen wollte haben wir uns für die Datei von Flati entschieden.Das passend Papier war schnell gefunden,da der Klassenlehrer Deutsch und Sozialkunde unterrichtet haben wir uns für unterschiedliche Schriften entschieden.
Den Schriftzug habe ich selber erstellt.



Der Spruch ist ein Rubbeltransfer von La Blanche...
Die Tintenkleckse sind Stempel von Viva Dekor...
gefüllt wurde der Spender mit dem Lieblingstee Fenchel...














Ein wenig Nervennahrung sollte der Lehrer natürlich auch noch bekommen...
 so haben wir uns für einen Merci-Flaschenanhänger entschieden.



 Eine Anleitung fanden wir dazu im Netzt..In der Tasche finden 4 Riegel ihren Platz...











Ein kleiner Tag ist dann auch noch entstanden...
Der Klassenlehrer hat sich sehr gefreut,er war ganz gerührt als Katharina ihn die Sachen übergab...














                     So das soll es mal wieder gewesen sein,werde mal noch meine Blogrunde drehen,
                                                     habt noch einen schönen Tag



Freitag, 17. Juli 2015

Bastelset zum 16.

Hallo Ihr Lieben,ja nun sind endlich Ferien bei uns in Mecklenburg-Vorpommern und es gab Heute die Zeugnisse.Meine Tochter ist gleich danach nach Binz an den Strand gefahren.Am Nachmittag soll es ja Unwetter geben,mal sehen ob wir was davon abbekommen.
Gesundheitlich geht es mir auch langsam besser,ich bekomme ja seit dieser Woche Massage und Fangopackung...
So bevor ich zum kreativen Teil komme,möchte ich es natürlich nicht versäumen Danke zu sagen für die lieben Zeilen die ihr mir wieder hinterlassen habt,darüber freue ich mich immer sehr...

 In Zusammenarbeit mit meiner Tochter haben wir ein Geburtstagsset für die beste Freundin,die Gestern 16 wurde,zusammen gestellt.
Eine Treppenkarte habe ich schon lange nicht mehr gestaltet und da die Freundin gerne Fotografiert haben wir uns für dieses tolle Motiv entschieden.
Hier nochmal in der Nahaufnahme.Als Hintergrundpapier haben wir uns für die Weltkarte entschieden. Den Fotostreifen haben ich mit meiner Cameo erstellt.
Kamera wurde mit der Cameo erstellt.Der Fotostreifen wurde zusätzlich noch mit Bildern versehen.Schmetterlinge und ein paar Glitzersteine durften natürlich auch nicht fehlen.Die Idee mit den Fotos hatte meine Tochter...








Nun ging es ans nächste Projekt.Der Schmuck sollte in eine Box übergeben werden.

 Meine Tochter suchte sich dazu diese magische Box aus und da ich sie schon immer mal machen wollte und bei Stamika die passende Datei für meine Cameo fand ging ist los...
Die Lieblingsfarbe der Freundin ist lila.
Geschlossen sieht sie so aus...
 Von oben,schlicht gehalten...
Die eine Seite habe ich mit dem Sternzeichen Krebs versehen und einige Knöpfe...
 Auf der anderen Seite haben wir uns für Glückwünsche entschieden und ein paar Glitzersteine...
 So sieht das Innere der Box aus.
 In der Mitte war dann Platz für 3 Ketten,leider hatte ich keine Watte im Haus,aber etwas Ostergrün kann ja auch nicht schaden,ODER?
 Süßigkeiten durften natürlich auch nicht fehlen.So gab es oben ein paar Raffaello...
und ein paar Kinder Schokobonbons...












Das letzte Projekt was ich zusammen mit Katharina gebastelt habe seht Ihr hier...

Katharina fand bei Geschenke.de so einen Lollitopf,natürlich für viel Geld.Da man ihn ja auch alleine machen kann ging es ran ans Werk und das ist das Ergebnis...
Blätter wurden mit der Cameo erstellt,zusätzlich noch geprägt und die Ränder etwas eingefärbt.
Die Lollis werden im inneren den Topfes mit Steckmasse gehalten...
Der Topf wurde grundiert und mit Serviettentechnik aufgehübscht.Eine Häkelbordüre zum Abschluss.Ein kleines Schilchen fand dann auch noch seinen Platz...
So ich hoffe ich habe Euch jetzt nicht gelangweilt,da es ja ein paar mehr Bilder geworden sind.
Ich wünsche Euch Allen ein schönes und vor allem sonniges Wochenende.Wir werden wohl an den Strand fahren.Na bei dem Wetter...




Dienstag, 14. Juli 2015

Für meine Freundin zum 50.

Hallo und einen wunderschönen ,sonnigen Dienstag wünsche ich Euch .Bevor es zum Impfen mit meinen 3 Lieblingen Rufus,Odin und Amanie geht möchte ich Euch noch schnell eine Karte zeigen ,die meine Freundin zum 50. bekommt.Wir kennen uns jetzt seit 1982...
Bevor ich sie Euch aber zeige möchte ich es nicht versäumen Danke zu sagen für die lieben Zeilen die ihr mir bei Euren besuchen hinterlassen habt.Ihr seit und bleibt einfach die Besten...

In der Lieblingsfarbe meiner Freundin habe ich eine Rahmenkarte gebastelt.
Im inneren der Karte habe ich einen Tasche befestigt,dort fand dann der Tag mit einen Gutschein seinen Platz.
Hier nochmal der Tag,den habe ich mit Hilfe meiner Cameo erstellt.Den Hintergrund habe ich mit einen Blumenstempel verschönert und mit einen Schriftzug versehen.
Im inneren des Rahmes habe ich ein Bademotiv geklebt,dies habe ich im weiten Netz des Internets gefunden.
 Da man ja nach dem Baden auch noch etwas Duft auflegt habe ich mich für ein Flacon entschieden.Eine Ecke,Perlen und die 50 fanden dann auch noch den Weg auf die Karte.
Zum Schluss zeige ich Euch noch eine Mütze die ich Heute zu meiner Enkelmaus geschickt habe.


So das soll es mal wieder gewesen sein.Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Tag und drehe noch schnell eine Runde bei Euch...




Mittwoch, 8. Juli 2015

Bendi die 2. zum Abschied

Hallo ihr Lieben,nun ist schon wieder eine Woche vorbei und irgendwie läuft mir die Zeit weg.Erst war es einfach zu warm zum basteln und ab Heute ist es wieder kalt.Da weiß mein Kopf gar nicht was er machen soll.Jeden Tag Kopfschmerzen ist nun wirklich nicht schön.Na nun gehe ich nächste Woche zur Massage und Fangotherapie,mal sehen ob die mir etwas Linderung bringt.
Danke möchte ich Euch noch sagen für die lieben Zeilen,ich hätte nicht gedacht das meine Teekannenkarte so gut bei Euch ankommt,ja ihr seit einfach die Größten und ich freue mich immer über jede einzelne Zeile die ihr mir schreibt.

 Heute möchte ich Euch meine 2. Bendi Karte zeigen.sie war ein Auftragsarbeit für eine liebe Kollegin zum Abschied und da sie jetzt ganz viel Zeit in ihrem Garten verbringen kann habe ich ihr eine kleine Gartenszene gebastelt.
Das kleine Schildchen und die Harke habe ich von der lieben Gertrude bekommen...
Die 3d Sticker sind von Karin J.
Das Gras ist eigentlich eine  Eiszapfenstanze von Marianne D.,ich habe sie einfach umgedreht.
Tisch und Baum habe ich mit Hilfe meiner Cameo erstellt.
Ein kleines Schildchen durfte natürlich auch nicht fehlen
















Dann möchte ich Euch noch zeigen was ich aus einen leeren Erdbeerkörbchen gemacht habe...

Bei uns in der Stadt gibt es jedes Jahr Erdbeeren von Karls Erdbeerhof aus Rövershagen bei Rostock.Die sind zwar etwas teuer aber schmecken einfach nur lecker...
Die Erdbeeren kommen in einer kleinen Kiste aus Holz geliefert und zum weg schmeißen war sie mir einfach zu schade.
Von außen habe ich Papiere und Stanzteile von Craftwork verwendet...
 Eine Bordüre und ein kleines Schildchen :
NUR FÜR MICH
durften auch noch Platz nehmen...
Ist die Eule nicht niedlich und die Schleife passt auch einfach toll dazu.
Da ich noch nicht genau weiß was ich darin unterbringe,habe ich noch ein Kleid und ein Herz mit verarbeitet.
Das Innere habe ich mit Serviettentechnik verschönert.
Zur Zeit lagere ich da meine Stanzteile die ich von der lieben Gertrude bekommen habe,dafür sage ich nochmal DANKE.Du hast mir damit eine große Freude bereitet...







So ihre Lieben das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Es ist jetzt 18.00 Uhr und das Abendbrot mit der Familie wartet.Danach werde ich mal schauen was ihr so alles schönes gebastelt habt...
Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Tag....