Freitag, 26. Juni 2015

Zum Abschied

Hallo Ihr Lieben und einen schönen Freitag Mittag wünsche ich Euch.Seit Gestern scheint bei uns die Sonne,so habe ich erstmal mein Vorgarten auf Vordermann gebracht.Durch den vielen Regen der letzten Tage spross das Unkraut wie wild.Nun zieht alles wieder schön ordentlich aus.
Bevor ich zum kreativen Teil komme,möchte ich mir ganz lieb bei Euch für die lieben Zeilen bedanken.Ihr seit einfach die Größen,denn ohne Euch würde es ja keinen Spaß machen und Eure Kommentare sind Balsam für die Seele...

Heute möchte ich Euch eine Auftragsarbeit zeigen.Es soll zum Abschied einer lieben Kollegin sein,diese mag gerne Eulen.
Ich hatte mir vor längerer Zeit im Rostocker Bastelladen ,den Besuche ich immer wenn ich zur Rheumasprechstunde fahre, eine Stanze von Marianne D.gekauft und nun ist sie endlich zum Einsatz gekommen.
Da die liebe Kollegin in Rente geht habe ich meine Karte im Vintage-Stil gearbeitet.
Die Eule ist aus Papierresten entstanden,die Wackelaugen hatte ich noch liegen.
 2 fertige Blumen hatte ich auch noch liegen und sie passten farblich gut zum Papier.
Ein paar Federn + Schildchen fanden dann auch noch den Weg auf die Karte.
Ich hoffe mal sie wird der Kundin gefallen.










So das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Ich wünsche Euch allen ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende,wir wollen morgen mit der Familie grillen...


Dienstag, 23. Juni 2015

Zum 40.eine Bendi Karte

Hallo liebe Bastelfreunde,ihr habt Euch bestimmt gewundert das es bei mir in den letzten Tagen so ruhig war.Das hatte einen Grund,ich hatte mir eine Streptokokkeninfektions am re. Ohr + re. Hinterkopf + re. Halsstrang mit 40 Grad Fieber eingefangen.Nun bin ich aber wieder auf den Damm und möchte Euch gleich mal Danke für die lieben Zeilen zum letzten Post sagen,ich habe mich wie Bolle gefreut.Eine neue Leserin möchte ich auch ganz lieb bei mir begrüßen es ist das die liebe Elfi,schön das du den Weg zu mir gefunden hast.
Heute möchte ich Euch meine 1. Bendi Karte zeigen.Die wollte ich schon immer mal machen...

Die Grundkarte habe ich mit der Cameo geschnitten,die Datei habe ich mir im Store gekauft.
Dekoriert habe ich mit stanzen von Marianne D.
Das wunderschöne Fahrrad haben ich von der lieben Gertrude bekommen.
Die kleinen Blumen sind von Nelli Snellen.
Auf Glitzer habe ich bewusst verzichtet,da meine Nichte das nicht so mag.
 Diese Seite habe ich zusätzlich noch geprägt.
Wie ihr an der Zahl erkenne könnt,ist es ein runder Geburtstag.


2 kleine Wolken und ein Vogel fanden dann auch noch den Weg auf die Karte.











Das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.Bei uns regnet es mal nicht und ab und zu scheint auch mal die Sonne...
werde noch die Runde bei Euch machen...

                           


Montag, 15. Juni 2015

Carlotta Teil II + Ostseegrüße

Hallo Ihr lieben,ich wünsche Euch Allen einen schönen Start in die Neue Woche.Bei uns ist die Schafskälte angekommen.Am Morgen hatten wir gerade mal 6°C,nun sind es 14°C,aber der Wind ich doch recht kalt.
Das ist für meine Knochen natürlich nicht so gut,ich mag es gerne etwas wärmer,so bei 22°C wäre schon o.k.Aber das Wetter können wir ja nicht ändern und das ist auch gut so...
Danke möchte ich euch auch noch für die lieben Zeilen die ihr mir hinterlassen habt,darüber freue ich mich immer sehr.
Heute möchte ich Euch den 2. Teil zeigen,den meine Enkeltochter zum 1. bekommen hat.

Diesen Duplospender wollte ich schon lange mal machen.Die Datei habe ich von der lieben Angela Schmahl bekommen.An stelle von Duplo habe ich Kinderriegel zum befüllen genommen.
Die Vorderseite habe ich mit Stanzen von Marianne D. gestaltet,Das Motiv ist eine kleine 3 D Mohnelfe.
 Hier seht ihr die andere Seite,dort habe ich einen kleinen Kalender angebracht,so hat sie auch im nächsten Jahr noch was davon...
Beim zusammen kleben ist mir leider ein Fehler unterlaufen,die Öffnung war auf einmal oben,so musste ich im unteren Teil auch noch eine Öffnung anbringen.Aber das fand ich auch nicht weiter schlimm,so sieht man gleich ob der Spender voll ist...
An Stelle des Flockstreifen habe ich Moosgummi, genommen,da bleibt der Riegel ordentlich drauf liegen.











Der Duplospender war der Renner auf der Geburtstagsparty,die Kinder waren alle total begeistert.Aber auch bei den Erwachsen ist er gut angekommen.Ich glaube ich muss noch mal welche machen...

Eine Funkenregenkarte habe ich dann auch noch gebastelt.Die kann man ja immer verschenken.Auch wenn die kleine Maus davon ja eigentlich noch nichts von hat.














 Dann habe ich für die kleine Maus noch ein T-Shirt gestaltet.
Mit Hilfe meiner Cameo habe ich das Design erstellt und dann auf Bügeltransfer gedruckt.Anschließend auf das T-Shirt aufgebügelt und mit Perlenpen veredelt.
 Ist sie nicht goldig meine kleine Maus und den Spruch finde ich einfach passend,ODER...
 Und so sieht das T-Shirt von hinten aus...
















Dann möchte ich Euch noch einen Ostsee-Gruß schicken...

Am Freitag Nachmittag waren wir mit Rufus am Strand,wir haben schon mal das Wasser getestet.
Unser Hund lieb das Wasser sehr,er ist dann wie ein junger Gott und man sieht ihn sein stolzes Alter nicht an.

Und am Sonnabend ging es dann nachmittags an den Strand.Wir waren alle in der Ostsee baden ,bei ca 16°.Zuerst war es doch recht kalt,aber wenn man erstmal drin ist war es herrlich.














So das soll es dann auch für Heute gewesen sein.Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend...


Mittwoch, 10. Juni 2015

Carlotta wird 1 Teil I

Hallo und einen schönen sonnigen Mittwoch,da bin ich wieder.Die Tage in Berlin vergingen einfach viel zu schnell.Am Sonnabend hatten wir 34°C,da hatten wir Nordlichter doch so einige Probleme und fühlten uns zurückversetzt in unseren Thailandurlaub.Das hielt mich aber nicht ab noch einen Abstecher in die Stempelbar zu machen,gekauft habe ich mir natürlich auch noch was...Dann ging es zum Sohn,er hat schon gewartet.Wir hatten ihn sein Fahrrad mitgebracht.Da es aber einfach zu warm war sind mein Mann und Ich dann in Richtung Woltersdorf zum anderen Sohn gefahren und Clemens und Katharina haben alleine was unternommen.Am nächsten Tag haben sich dann alle eingefunden und wir haben den 1. Geburtstag unserer kleinen Enkeltochter Carlotta gefeiert.Es war eine sehr schöne Feier bei wunderbaren Wetter und unser Sonnenschein hatte einen wunderschönen Tag...Ich hoffe ihr hattet auch alle ein schönes Wochenende.
Danke möchte ich Euch auch für die lieben Zeilen die Ihr mir hinterlassen habt,ich freue mich immer sehr das Euch meine Werke gefallen.Ohne Euch wäre es ja auch Langweilig...

Nun aber zum eigentlichen.Heute zeige ich euch den ersten Teil den meine Enkeltochter zum 1. Geburtstag bekommen hat.
Zum Kindergeburtstag darf es ja ruhig etwas verspielt sein und da habe ich mich für ein Motiv von den Morehead entschieden.

 Ist sie nicht niedlich wie sie da so mit ihrer kleinen Katze spazieren geht..
Einige Knöpfe und Glitzerblumen durften natürlich auch nicht fehlen.
 Die Kuh passt eigentlich nicht dazu,aber ich fand sie so niedlich und von der Farbe her musste sie einfach mit auf die Karte.Der kleine Tag wurde mit Glückwünschen beschriftet und mit einer 1 versehen.
Da meine Schwiegertochter gerne Frösche mag und ihre Tochter vielleicht auch einmal habe ich dann noch eine kleine Tasche gestaltet,aber seht selbst...
Die Schneidedatei für die Verpackung habe ich aus dem Silnouette Online Store.
 Auf der einen Seite habe ich eine rosa Schleife angebracht,also ein kleines Mädchen.
 Und auf der anderen Seite eine Fliege für einen Jungen.Im inneren der Verpackung war dann Platz für Buntstifte,Seifenblasen und eine gehäkelte Sommermütze.

Hier seht ihr noch die Mütze in schönen sommerlichen Farben,das soll es mal wieder von mir gewesen sein.Esse jetzt erstmal Mittag und dann werde ich mal eine Runde bei Euch drehen,habt alle noch einen schönen Tag...



Freitag, 5. Juni 2015

Torte + Karte zur goldenen Hochzeit

Hallo und einen schönen sonnigen Freitag wünsche ich euch.Bevor wir ins Wochenende nach Berlin starten,unsere kleine Enkelmaus hat am Sonntag Ihren 1. Geburtstag,möchte ich Euch noch schnell zeigen,was meine Schwiegereltern in gut 2 Stunden von uns zur goldenen Hochzeit bekommen.
Bevor ich aber zum kreativen Teil komme,möchte ich mich ganz lieb bei Euch für die lieben Zeilen bedanken,ich hätte nicht gedacht das meine Jackenkarte so gut bei Euch ankommt,Ihr seit einfach Spitze.
Und da ich auch nicht zum kommentieren komme,möchte ich auf diesen Wege der lieben Anja ( Bastelkücken ) Gute Besserung für ihren Finger wünschen und ich hoffe du hast nicht so große Schmerzen.

 Das ist meine 1. Torte die ich gebastelt habe,im unteren Teil habe ich eine Pralinenschachtel mit Hilfe von Klettverschluss angebracht..

Eine Karte mit einen kleine Geldumschlag im hinteren Teil ist dann auch noch entstanden.Ich habe mich hier für ein Motiv von Karin J. entschieden.Sind die Beiden nicht niedlich,wie sie da so verliebt auf der Bank sitzen.Ein paar Herzen durften natürlich auch nicht fehlen.

 Hier seht ihr den hinteren Teil der Karte,wo der kleine Geldumschlag angebracht wurde
Hier noch einmal alles zusammen...


Der Umschlag wurde natürlich auch noch etwas verschönert...











So meine lieben das soll es ganz schnell von mir gewesen sein,Ich wünsche Euch allen ein schönes,sommerliches Wochenende und am Dienstag bin ich wieder da und dann schaue ich mal was alles so bei Euch entstanden ist...


Dienstag, 2. Juni 2015

Zum 25.für den Sohn

Hallo Ihr Lieben,ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Dienstag.Bei uns sind es zwar laut Thermometer 18°C,aber es ist windig und die Sonne ist leider auch nicht zu sehen.Meinen Gelenken schmeckt dieses Wetter zwar nicht,aber was soll ich jammern,es kann ja nur besser werden...
Ihr muntert mich mit Euren lieben Zeilen ja auf,macht weiter so.Ich freue mich immer sehr von Euch was nettes zu lesen.
Nun aber zu meinem Werk.Vor genau 25 Jahren ist mein Sohn zur Welt gekommen.Es war eine schwere Zeit für mich und meine kleine Familie ( Sohn 2 Jahre alt und der Mann bei der Armee ),da ich 15 Wochen im KH liegen musste.Mein Kleiner hatte es besonders eilig und nun wohnt er in Berlin,hat sich dort gut eingelebt und seine Arbeit als Ergotherapeut macht ihn viel Spaß.
Darum gab es von uns eine Karte die mal ein wenig festlicher gehalten ist,aber seht selbst.

 Da meine Handgelenke zur Zeit sehr Schmerzen war ich ganz froh das ich im Silstore eine passende Datei gefunden habe und so hat mir meine Cameo geholfen,diese Karte zu erstellen.Ich habe sie dann noch etwas personalisiert und sie ist gut beim Sohn angekommen.



Dann möchte ich Euch noch ein paar Gartenbilder zeigen,die Heute entstanden sind...

Meine Lieblinge dürfen natürlich auch nicht fehlen...



 So das soll es mal wieder gewesen sein,werde mal noch bei Euch meine Runde machen und
wünsche euch einen schönen besinnlichen Abend...