Dienstag, 3. März 2015

2 Osterkarten aus Restepapieren


 Hallo und einen schönen sonnigen Dienstag Nachmittag wünsche ich Euch allen.Danke für die lieben Zeilen die ihr mir bei euren besuchen hinterlassen habt,darüber hab ich mich wie Bolle gefreut.
Nun steht ja Ostern in gut  4 Wochen vor der Tür und meine Kartenproduktion ist im vollem Gang und die liebe Andrea hatte auf ihren Blog eine Restekarte mit Sechseckenstanze gezeigt und da ja auch ich Reste habe ,habe ich mir gedacht machst du auch mal eine und da mir das riesigen Spaß bereitet hat ging es gleich in die 2. Runde.

Eine Stanze habe ich zwar nicht aber ich habe mir mit Hilfe meiner Cameo selbst eine erstellt und das ging auch recht einfach.Da war ich doch recht Stolz auf mich,da ich ja noch blutiger Anfänger bin...
Die 1. Karte habe ich in Vintagestil gehalten.Die zauberhaften Papiere sind von Angelika W.,die passen einfach wunderbar dazu,ODER ???
Die 2. habe ich in frühlingshaften Farben gehalten. Die kleinen Schmetterlinge wurden noch beglitzert und ein kleines Kücken hat auch noch den Weg auf dir Karte gefunden.


Und hier beide nochmal zusammen...

So nun noch einen kleinen Frühlingsgruß aus meinen Karten für Euch...




So das soll es für Heute gewesen sein,werde mal gleich noch ein Zwischenstopp bei Euch einlegen,habt noch einen schönen restlichen Tag...

Kommentare:

  1. hallo ulrike,

    deine karten sehen super aus. die "waben" aus restepapier sind eine klasse idee.
    liebe grüße
    anett

    AntwortenLöschen
  2. Two lovely Easter cards Ulrike and what beautiful bright and cheerful crocuses.

    B x

    AntwortenLöschen
  3. Moin Ulrike,
    eine ganz wunderbare Resteverwertung ist das Deine Karten sind wunderschön geworden. Die Zweite ist hier mein Favorit. Das Küken ist ja so goldig.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Ulrike.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Ulrike, wow, kann ich nur sagen und ich bin mächtig stolz auf dich, was du da schon Tolles mit deiner Cameo geschaffen hast, einfach genial....die gefallen mir beide total gut, so richtig herrlich frisch...

    Ganz liebe und knuddelige Grüße von Andrea

    PS: Danke für deine Email, Antwort kommt noch, bin beruflich etwas eingespannt.....

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ulrike,
    toll was man aus Resten so alles machen kann. Ich muss sagen, beide Karten sehen sehr gut aus.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ulrike,
    die Karten sind echt Hammer. Das Design hat mir bei Andrea schon so gut gefallen, richtig super. Danke auch für deine Genesungswünsche, hoffe es wird bald besser.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ulrike,
    die Karten gefallen mir beide sehr, habe sie auf Andreas Blog auch schon entdeckt.
    Super schöne Reste verwertung.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. These are gorgeous Ulrike, I like your patch work designs, and your spring flowers are lovely
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  9. Two fabulous cards Ulrike, the patterned hexagons look lovely and I like the two different colour combinations.
    I am still waiting for my crocus plants to flower - we only have leaves at the moment!
    Pauline
    x

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ulrike,
    die Anregung hast Du wunderbar umgesetzt, tolle Karten.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    beide Karten sind wunderbar geworden und ja, das Papier passt prima.
    Lieben Dank auch für die Frühlingsgrüße aus deinem Garten, herrlich.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!

    Ooooh, sind die toll geworden! Gut, mal die Reste zu verwerten! Es sieht rein gar nicht nach Resten aus. Danke für die supertolle Inspiration und auch für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen